Über mich

Geboren bin ich 1981 in Marokko. Seit 1992 lebe ich in der Schweiz. Mein Heimatort ist Emmen.

Mein schulischer Werdegang

Die Primarschule habe ich in Agadir (Marokko) und im Schulhaus Krauer in Emmenbrücke besucht. Nach der Sekundarschule im Schulhaus Gersag habe ich eine Lehre als Konstrukteur mit lehrbegleitender technischer Berufsmatura bei der Firma Schindler Aufzüge AG absolviert. Ein berufsbegleitendes Studium zum Maschineningenieur FH an der Hochschule für Technik+Architektur Luzern in Horw und ein Master of Science in Maschineningenieurwissenschaften und Didaktik-Zertifikat in Maschineningenieurwissenschaften an der ETH in Zürich vervollständigen meine Berufsbildung.

Mein beruflicher Werdegang

Als Konstrukteur bei der Firma Rosen Technology AG in Stans und als Assistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kompetenzzentrum für Fluidmechanik und Hydromaschinen der Hochschule Luzern Technik und Architektur sammelte ich erste berufliche Erfahrungen in der Forschung und Entwicklung. Bei der Firma Firma Andritz Hydro (ehemals Bell) war ich ebenfalls in der Forschung und Entwicklung für hydraulische Auslegungen und Wirkungsgradmessungen tätig.

Mein politscher Werdegang

Politisch war ich immer schon interessiert. Bereits 2004 kandidierte ich für die Bürgerrechtskommission in Emmen. Von September 2010 bis September 2015 war ich sowohl Mitglied des Einwohnerrates in Kriens als auch Mitglied und Vizepräsident der Bürgerrechtskommission und Mitglied der Sozial- und Gesundheitskommission in Kriens. Von September 2016 bis zu meiner Wahl als Gemeinderat 2018 war ich Einwohnerrat in Emmen und zunächst Mitglied der Ortsplanungskommission, später der Bau und Verkehrskommission,. Seit April 2017 engagiere ich mich im Vorstand des Schutzverbands der Bevölkerung um den Flugplatz Emmen (SFE) als Parteivertreter.

Weitere Engagements

  • Kinder- und Kulturatelier KUKA als Vorstandsmitglied
  • SP Emmen als Mitglied der Geschäftsleitung
  • Verein Zukuftsgestaltung als Mitglied
  • HCE-Connection als Mitglied
  • Verein VISITA als Mitglied
  • Spitex Emmen als Mitglied
  • Quartierverein Meierhöfli und Umgebung als Mitglied

Familie und Freizeit

Verheiratet mit Erika Aakti-Ottiger, zwei Söhne, Nael geb. 2016 und Elias geb. 2018.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie. Sport und Gartenarbeit sind weitere Hobbies, denen ich gerne fröne. Ich bin seit vielen Jahren Mitglied im Leichtathletik Club Emmenstrand, seit Februar 2015 bis heute als Präsident. Als Betreuer bei Insieme Luzern habe ich in den Jahren 2005 bis 2015 an 17 ein-oder zweiwöchigen Ferienlagern für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung teilgenommen. Im Jahr 2012 habe ich zusammen mit meiner Frau eine Weltreise mit dem Tandem gemacht und dabei unter anderem Indien bereist.